Datenschutzerklärung von apo-rot international – ein Shop der Apotheke Zur Rose (nachstehend „apo-rot international“)

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer und Kunden hat für apo-rot international höchste Bedeutung. Die Datenschutzpolitik von apo-rot international steht im Einklang mit den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes und den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten durch apo-rot international gespeichert und wie diese genutzt werden.

Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters

Ulrich Nachtsheim
Apotheke Zur Rose
Thüringer Straße 29
06112 Halle (Saale)

Deutschland
Tel.: 00800 / 80 80 70 70*
Fax: 00800 / 80 80 70 71*
E-Mail: service@apo-rot-international.com

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
Frank Hillmer
Externer Datenschutzbeauftragter
Kooperationspartner der TÜV SÜD Sec-IT GmbH
Telefon: +49 341 308246780
E-Mail: frank.hillmer@partner.tuev-sued.de

SIKKER Datenschutz & Compliance
Emilienstr. 15
04107 Leipzig
Deutschland

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen

Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme freiwillig mitteilen. Dies gilt für

  • die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen,
  • für unsere Servicedienste,
  • die technische Administration,
  • sowie eigene Marketingzwecke,
  • für unsere Statistik
  • zur Durchführung des Newsletterversandes

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:

  • Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

  • Sicherstellung und Überwachung der Paketlieferung
  • Verbesserung unseres Angebots
  • Schutz vor Missbrauch
  • Statistik

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Webhosting-Anbieter
  • Anbieter von Social-Media-Plattformen
  • Werbenetzwerke (für Werbeeinblendungen)
  • gfls. Zahlungs- und Versanddienstleister
  • Anbieter von Webanalyse-Tools
  • IT-Dienstleister (stellen Informations- und Telekommunikationsdienste bereit)
  • Versanddienstleister (Zustellung von Dokumenten)
  • Akten- und Datenträgervernichter (fachgerechte Entsorgung von Akten und Datenträgern)

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen;
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht bzw. innerhalb der gesetzliche Aufbewahrungsfristen,
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Datenquellen

Wir erhalten die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Datenübertragung in Drittländer

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen (Art. 13 DS-GVO),
  • Ihre Daten zu berichtigen (Art. 16 DS-GVO),
  • Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen (Art. 17 DS-GVO),
  • die Verarbeitung einschränken zu lassen (Art. 18 DS-GVO),
  • der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO),
  • Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln (Art. 20 DS-GVO),
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der:
Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Automatische Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Internetseiten von apo–rot international werden automatisch die Zugriffsdaten des Vorgangs in einer Protokolldatei gespeichert. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, wie z.B. die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, die übertragene Datenmenge, das verwendete Protokoll sowie die vom Internetbrowser mitgesendete eigene Beschreibungen sowie ggf. die zum Betriebssystem.

Diese allgemeine Informationen werden anonymisiert, also nicht zusammen mit Ihren ggf. bei apo–rot international vorhandenen personenbezogenen Daten gespeichert und mit diesen auch nicht in sonstiger Weise zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und zur Verbesserung der Inhalte und der Funktionalität der Webseite verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu anderen nichtkommerziellen oder kommerziellen Zwecken erfolgt nicht. Die Speicherung der Zugriffsdaten in der Protokolldatei erfolgt für maximal 4 Wochen. Diese allgemeine Informationen werden anonymisiert, also nicht zusammen mit Ihren ggf. bei apo–rot vorhandenen personenbezogenen Daten gespeichert und mit diesen auch nicht in sonstiger Weise zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und zur Verbesserung der Inhalte und der Funktionalität der Webseite verwendet.

Cookies

Diese Website verwendet darüber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers.

Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz der Privatsphäre gewährleistet ist. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

Die Website von apo–rot international verwendet temporäre (sog. „Session–") Cookies, also solche, die nur für den Zeitraum einer sog. „Sitzung" gültig sind und bei Beendigung des Browsers automatisch gelöscht werden. apo–rot international verlinkt ggf. auf andere Websites, wo möglicherweise ebenfalls Cookies genutzt werden.

Bei der Verwendung des Nutzerkontos und Eingabe der Login–Daten sowie bei der Durchführung von Bestellungen über diese Website werden hingegen permanente Cookies zur Zugriffssteuerung eingesetzt. Diese haben eine Gültigkeit von 3 Monaten. Sie ermöglichen dem Nutzer das Bewegen in allen Bereichen der apo-rot international -Website und die Auswahl von Waren für den Warenkorb, ohne dass er sich mehrfach erneut anmelden muss. Anstatt den Nutzer zur erneuten Eingabe seiner Anmeldeinformationen aufzufordern, wird die Cookie-Datei durch den Browser an den Server gesendet und als Identitätsnachweis akzeptiert.
Ein ebenfalls permanentes Cookie mit einer Laufzeit von 3 Monaten wird zur Erstellung interner Statistiken der Webseite verwendet.
Weitere Informationen was Cookies sind und wie Sie sie löschen können, erhalten Sie auch hier: http://www.meine-cookies.org/.

Kontaktformular
Das Kontaktformular auf unserer Website ist eine einfache Möglichkeit schnell mit uns in Kontakt zu treten. Damit die Kontaktaufnahme möglich ist, sind einige Felder als Pflichtfelder gekennzeichnet. Wenn Sie die Felder ausfüllen und „Senden“ wählen, stimmen Sie dem zu, dass Ihre Daten mit der Nachricht per E-Mail an uns übermittelt wird. Die bei Verwendung des Kontaktformulars erhobenen Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt und nur zu dem Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nach Abschluss gelöscht.

Datenschutz bei Warenbestellungen, Newsletter der apo-rot international - ein Shop der Apotheke Zur Rose

Im Rahmen der Bestellung von Waren erhebt apo-rot international persönliche Daten der Kunden (Bestandsdaten), um die Bestellung durchführen und abwickeln zu können. Dabei werden die folgenden Daten vom Kunden erhoben, gespeichert und genutzt: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefon-, ggf. Faxnummer (für pharmazeutische Rückfragen) sowie im Falle der Zahlung durch Bankeinzug die Informationen zur Kontoverbindung und ggf. weitere Bankdaten für Kreditkartenzahlungen.

Durchführung von Bonitätsprüfungen durch CRIF Bürgel
Sollten wir in Vorleistung treten (z.B. Lieferung auf Rechnung), behalten wir uns vor, eine Bonitätsprüfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuführen, um unser berechtigtes Interesse an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit unserer Kunden zu wahren. Die für eine Bonitätsprüfung notwendigen personenbezogenen Daten übermitteln wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO an folgenden Dienstleister:
CRIF Bürgel GmbH
Gasstraße 18
22761 Hamburg
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber der vorgenannten Auskunftei widersprechen. Jedoch bleiben wir ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).
Die CRIFBÜRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

Für die Auslieferung der Ware durch externe Dienstleister gibt apo-rot international die dafür notwendigen Angaben (Empfänger, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Lieferadresse und ggf. empfangsberechtigte Personen) an diese Unternehmen weiter. Im Übrigen gibt apo-rot international personenbezogene Kundendaten nicht ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung des Kunden an Dritte weiter. apo-rot international betreibt keinerlei Adressvermarktung.

Wenn ein Nutzer den von apo–rot international angebotenen E-Mail Newsletter unabhängig von einer Bestellung erhalten möchte, kann er ihn durch Anklicken eines entsprechenden Buttons auf der Internetseite abonnieren. Damit willigt der Kunde ein, dass ein regelmäßiger Versand des apo–rot international Newsletters an die angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Zuvor wird überprüft, dass der Kunde der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse ist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Die Einwilligung zur Zusendung des Newsletters kann jederzeit kostenfrei und ohne Angabe von Gründen durch einfache Nachricht an apo–rot international oder über den Abmelde-Link am Ende jedes E-Mail Newsletters widerrufen werden.

Wenn apo-rot international die E-Mail-Adresse des Nutzers im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Produkts erhält, wird diese von apo-rot international zur Bewerbung eigener ähnlicher Produkte verwendet. Der Nutzer kann einer werblichen Verwendung seiner E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen (für die Übersendung einer entsprechenden Nachricht an apo-rot international) entstehen. Hierfür reicht eine Nachricht an die Apotheke Zur Rose, Thüringer Str. 29, 06112 Halle (Saale) oder an service@apo-rot-international.com. Der Widerspruch kann auch durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende jeder werblichen E-Mail ausgeübt werden.

Die Daten der einzelnen Bestellungen bleiben im passwortgeschützten Nutzerkonto dieser Website für den jeweiligen Kunden abrufbar, insbesondere um auf einfache Weise Folgebestellungen der bereits gekauften Produkte im Bestellsystem zu ermöglichen. Der Kunde kann die zu seinem Kundenkonto gespeicherten Bestandsdaten sowie das gewählte Passwort jederzeit auf dieser Website in seinem Nutzerkonto („Mein apo-rot") – dort in der Rubrik „Meine Daten" einsehen und ändern.

Ein Kunde kann sein Kundenkonto und alle damit zusammenhängenden Daten jederzeit durch Mitteilung an die Apotheke Zur Rose, Thüringer Str. 29, 06112 Halle (Saale) oder an service@apo-rot-international.com löschen lassen. In diesem Fall wird apo-rot international alle Kundendaten umgehend löschen, soweit deren Verwendung nicht noch zur Abwicklung einer Bestellung notwendig ist oder apo-rot zu deren Aufbewahrung aufgrund rechtlicher Vorschriften verpflichtet ist. In beiden Fällen werden die Daten aber gesperrt und sobald möglich gelöscht.

Verwendung des Analysetools "Google Analytics"
Wir nutzen den Dienst Google Analytics der Google Inc. Dieser Dienst ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten und verwendet dazu Cookies. Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugten Informationen wie Ihre anonymisierte IP-Adresse in unserem Auftrag an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen, dort gespeichert und ausgewertet. Denn auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert . Hierdurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt. Die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse erfolgt in der Regel durch Kürzung Ihrer IP-Adresse durch Google Inc. innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). In Ausnahmefällen wird Ihre IP-Adresse an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und erst dort anonymisiert. Ihre hierbei übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google Inc. zusammengeführt. Im Rahmen der Google Analytics-Werbefunktion werden das Remarketing und die Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen genutzt. Diese Verfahren haben den Zweck, mit Hilfe der Informationen über das Nutzerverhalten die Werbemaßnahmen stärker an den Interessen der jeweiligen Nutzer auszurichten. Im Rahmen des Remarketings können auf Basis des Surfverhaltens des Users auf der Webseite von apo-rot international personalisierte Werbemaßnahmen auf anderen Internetseiten geschaltet werden. Dabei können die Werbemittel Produkte enthalten, die sich der User zuvor auf der Webseite von apo-rot international angeschaut hat. Sofern Sie zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google diese Daten für ein geräteübergreifendes Remarketing. Jegliche Produkte, die einen Rückschluss auf den Gesundheitszustand des Users zulassen , werden seitens apo-rot international von diesem Verfahren ausgeschlossen. Der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics können Sie jederzeit widersprechen. Dazu stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch durch Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall können aber ggf. nicht sämtliche Funktionen der Internetseite genutzt werden. Die Einstellungen müssen Sie für jeden Browser, den Sie nutzen, gesondert vornehmen.
Sie können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Ad-On herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf folgenden Link: Google Analytics deaktivieren
Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät für unsere Internetseiten mit Wirkung für Ihren derzeit verwendeten Browser abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Adwords Tracking
apo-rot international nutzt als Werbeanzeigenkunde („Google Adwords Kunde“) der Google Ireland Limited (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) deren Conversion-Tracking für die Zwecke der Marketingerfolgsmessung. Hierfür ist auf der Bestellbestätigungsseite von apo-rot international ein Google Adwords Pixel integriert, welcher neben den gängigen technischen Merkmalen jedes Webshop-Besuchs (z. B. Browser, IP-Adresse) den Wert jeder apo-rot international Bestellung ohne jegliche Angaben zum dazugehörigen Kunden an Google übermittelt. Für die Zwecke der Wiedererkennung und Zuordnung der User wird von Google ein Cookie gesetzt sofern Sie über eine Google-Anzeige auf die Webseiten gelangten. Diese Cookies verlieren nach 540 Tagen ihre Gültigkeit. Jeder AdWords-Nutzer erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Nutzer nachverfolgt werden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google unter https://policies.google.com/u/1/privacy/update. Nutzer können außerdem Google Anzeigen insgesamt oder in Teilen unter https://privacy.google.com/?hl=de#google-experience deaktivieren. Unter Opt-Out können Sie der Nutzung Ihrer Daten durch Google widersprechen.

Auskunftsrecht, Löschung und Korrektur, Datenschutzbeauftragter

apo–rot international wird Kunden und anderen Nutzern der Website auf Anfrage gerne weitere Auskünfte darüber erteilen, welche Daten gespeichert sind und wie diese verwendet werden. Sollten die bei apo–rot international gespeicherten Daten unrichtig sein, so wird apo–rot international sie korrigieren. Dazu kann der Kunde apo–rot international unter der im Impressum dieser Webseite genannten Adresse anschreiben oder in sonstiger Weise kontaktieren.

Außerdem können Kunden ihre bei apo-rot international gespeicherten Bestandsdaten im Nutzerkonto-Bereich dieser Webseite einsehen und dort ggf. korrigieren. Dazu werden die Kundennummer bzw. E-Mail-Adresse und das Passwort bzw. die Postleitzahl benötigt. Der Kunde kann sein Nutzerkonto und alle damit zusammenhängenden Daten jederzeit durch Mitteilung an die Apotheke Zur Rose, Thüringer Str. 29, 06112 Halle (Saale) oder an service@apo-rot-international.com löschen lassen. apo-rot international wird dann alle Kundendaten umgehend löschen, soweit deren Verwendung nicht noch zur Abwicklung einer Bestellung notwendig ist oder apo-rot international aufgrund rechtlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet ist. In beiden Fällen werden die Daten aber gesperrt und sobald möglich gelöscht.

* Kostenfrei. Es können länderspezifische Kosten anfallen.